K-Taping

Was ist K-Taping?

Das K-Tape ist ein medikamentenfreies, elastisches Baumwolltape. Es ist wasserresistent und atmungsaktiv, so dass es eine hohe Tragedauer und Komfort hat.

Die Tapes können zahlreiche Probleme in Schwangerschaft und Wochenbett wie z.B. Rückenschmerzen, Muskelverspannungen oder Wassereinlagerungen effektiv bekämpfen. Auch nach der Geburt können die Tapes unterstützend angewendet werden, z.B. in der Rückbildung oder bei Problemen beim Wasserlassen oder Verstopfung.

 

Wie wirkt das Tape?

Das K-Tape stimuliert die Hautrezeptoren der entsprechenden Körperstelle. Diese leiten den mechanischen Reiz ans Gehirn weiter. Dort wird er Verarbeitet, es kommt zu einer Schmerzdämpfung und Tiefensensibilität. Zum Anderen werden durch das Tape und die spezielle Anlegetechnik die Haut und das Gewebe angehoben, es kommt zu einer verbesserten Durchblutung und Lymphflüssigkeit kann leichter abfließen. Hierdurch werden die Schmerzrezeptoren entlastet und Heilungsprozesse werden aktiviert.

 

Die Tapes sollen nur durch einen geschulten Therapeuten angelegt werden.

Quelle: http://www2.k-taping.eu/